Hellweek! Und wieder heißt es 7 Tage mehrere Workouts #thankscoach #hellweek #nevergiveup

Marc Marc Leave a Comment

Zeit für meine zweite Hellweek! In Woche 28 erwartete mich wieder eine große Herausforderung durch den Coach. Eine Woche, jeden Tag Workouts – mein Ziel: Diese Vorgabe in sieben Tagen durchzuführen! Der Weg war hart, aber es ist immer wieder erstaunlich, was man dem Körper alles abverlangen kann – Wille > Körper!

woche_28_banner_hellweek_freeletics-duo.de_marc

19 Workouts waren es ingesamt, mit vielen neuen Aspekten!

Read More

MarcHellweek! Und wieder heißt es 7 Tage mehrere Workouts #thankscoach #hellweek #nevergiveup

Hades & Hera – wenig Zeit #easygoing

Marc Allgemein Leave a Comment

Meine letzte Woche war zeitlich sehr verplant, sodass ich relativ wenig Zeit zur Verfügung hatte. Also testete ich die Auswahl für zwei Tage und rechnete mit dem Schlimmsten (z.B. mehr Workouts an den Tagen). Aber der Coach war gnädig und gab mir nur Hades & Hera zur Aufgabe :) .

turn_intentions_into_actions

Read More

MarcHades & Hera – wenig Zeit #easygoing

Ein harter Weg – Woche 26 #stop #rest #goon

Marc Marc Leave a Comment

Bisher habe ich immer versucht meine vorgegebene Woche auch in exakt einer Woche zu absolvieren! Woche 26 begann am 12.09. und endete heute nach exakt 4 Wochen – leider. Krankheitsbedingt fiel ich erst einige Tage aus, weil ich mich einfach nicht gut fühlte. Nachdem es weiterhin nicht besser wurde, suchte ich meinen Hausarzt auf – Ende vom Lied: 7 Tage Antibiotika und absolutes Sportverbot. Als es mir gesundheitlich wieder besser ging, begann ich langsam wieder ins Training einzusteigen! Es geht weiter, dennoch muss man sich bewusst sein, wenn es nicht geht .. dann geht es nicht!

..so ist es!

..so ist es!

Read More

MarcEin harter Weg – Woche 26 #stop #rest #goon

Woche 10 bis 14 – #esistvielpassiert #coachupdate #running #massbuilder

Thomas Thomas 1 Comment

Auch wenn mein letzter Bericht sehr lange her ist bedeutet dies nicht, dass ich nicht trainiert habe und daher möchte ich nun in vollem Umfang von meinen letzten fünf Wochen Freeletics berichten. Zugegeben, die fünf „Coachwochen“ habe ich leider nicht in echten fünf Wochen durchgezogen. Das liegt unter anderem daran, dass ich neben Freeletics noch Klettern gehe und an diesen Tagen kein Workout mache. Natürlich gibt es auch noch andere Ausreden (Urlaub, Krankheit, Arbeit, keine Lust) aber diesen möchte getreu dem Motto #noexcuses keine Beachtung schenken.

Woche 10 bis 14

Woche 10 bis 14

Für mich ergibt sich daraus auch direkt ein weiterer Vorteil des neuen Coachs: Read More

ThomasWoche 10 bis 14 – #esistvielpassiert #coachupdate #running #massbuilder

Stand der Dinge – Krankheit & Co

Marc Allgemein Leave a Comment

Hallo Leute, da nun schon länger kein neuer Beitrag erschienen ist, wollten wir uns mal melden. Leider geht / ging aktuell die Krankheitswelle bei uns rum, sprich Husten, Schnupfen u.s.w. bishin zu einer wöchentlichen Pause durch Antibiotika.

10672209_932137223466779_448653185172966135_n

So langsam hat sich jeder von uns mehr oder weniger erholt, es geht natürlich weiter. Aus einer medizinischen Zeitschrift: Als Faustregel gilt: Zwei Tage ohne Einnahme von Medikamenten beschwerdefrei, bevor man das Training wieder aufnimmt.

Grüße aus Düsseldorf Patrick, Thomas und Marc

MarcStand der Dinge – Krankheit & Co

Woche 20 – 25 #Hamburg #HellDays #Newcoach

Patrick Patrick Leave a Comment

Hallo meine Lieben,

von mir gibt es auch mal wieder ein Update. :-)
Puh, es ist viel passiert in den letzten Wochen bei Freeletics, da weiß man gar nicht wo man anfangen soll. Ich beginne mal mit meinem Besuch bei Julica und Tom in Hamburg.

Read More

PatrickWoche 20 – 25 #Hamburg #HellDays #Newcoach

Hart aber herzlich – die Begrüßung im #Coach2.0 #TheWorldIsMyGym

Marc Marc Leave a Comment

Und nun fiel der Startschuss in die neue Version des Coaches von Freeletics. Es gibt nun so viel mehr Variationen der einzelnen Übungen, wie auch Workouts ( Abstufung: Endurance (leicht) ; Standard (normal) ; Strength (schwer) – des Einen Freud des Anderen Leid ;) .

urlaub_italien_woche25_marc_freeletics-duo.de1

Da ich in dieser Zeit auch meinen verdienten Urlaub und Italien (Eraclea Mare) verbrachte, durfte Freeletics natürlich hier auch nicht fehlen :) .

Read More

MarcHart aber herzlich – die Begrüßung im #Coach2.0 #TheWorldIsMyGym

Woche 24 – Goodbye alter Coach

Marc Marc Leave a Comment

Nun ist es so weit, wie bereits gestern geschrieben ist der neue Coach online und aktiv, daher wechsel ich heute auch zum neuen Coach und damit in eine neue Woche – Hades fällt hierbei dann mal über Board – will einfach sofort mit dem neuen Coach loslegen. Während meiner 24. Woche erledigte ich vier Einheiten: Poseidon + Situp Max + Hades , Iris , Hades und Artemis – mit sogar drei neuen Bestzeiten :)

MQ-114

Read More

MarcWoche 24 – Goodbye alter Coach

Und das ist es – das #Update des #Coaches

Marc Allgemein Leave a Comment

neuer_coach

Seit wenigen Minuten ist nun der neue und enorm verbesserte Coach online! 30 % Rabatt auf den Coach – eine neue App – schaut es euch an – noch individueller, noch vielseitiger, noch besser! Wir werden berichten :)

MarcUnd das ist es – das #Update des #Coaches

#Helldays again – #clapclap

Marc Marc 1 Comment

Und da standen sie schon wieder vor mir .. die Helldays! Schlimmer als meine ersten Helldays (#Day1 ; #Day2 ; #Day3) in Woche 7. Die Helldays waren mehr als gut gefüllt und ich wusste anfangs nicht so recht, wie man das alles packen soll..ingesamt hieß es am Ende: 3 Std 59 Min 50 Sek Freeletics -> 470 Burpees, 283 Situps, 290 Pushups, 95 Pullups, 545 Climbers, 8,64 km, 300 Jumps, 165 High Jumps, 158 Squats, 400 Deep Squats, 180 Burpee Frogs, 50 Froggers, 200 Leg Lever, 80 Jackknifes, 180 Split Lunges, 1050 Jumping Jacks .. unglaublich!

banner_woche_23_helldays_marc_freeletics-duo.de

Vier Tage á drei Workouts! Auf geht’s :) .. es floss viel Schweiß, meine Nerven lagen blank und ich musste kämpfen!! Neue Bestzeiten gab’s dann auch noch ;) .

Read More

Marc#Helldays again – #clapclap