Apollon again & viele viele Max

Marc Marc Leave a Comment

Zwei Tage Pause und weiter geht’s, erneut Apollon. Erneut meine Zeit (20:40* Min) verbessert, aber es muss doch irgendwie auch unter 20 Min klappen .. bei den Squats pausiere ich immer wieder kurz bzw. teile sie mir selbst in kleinere Intervalle.

MQ-55

Dennoch bin ich damit zufrieden :) – Da, wie schon erwähnt, der Kraftfaktor diese Woche niedrig bis nicht vorhanden ist, habe ich nach Apollon eine Pullup Max Einheit hingelegt. Mit 26* in 100 Sekunden bin ich sehr sehr zufrieden, wenn man bedenkt was am Anfang möglich war und jetzt .. erstaunlich und “macht Bock” auf mehr :) .

Samstag morgen standen dann fünf Max Einheiten an, die alle so schnell wie möglich hintereinander absolviert werden müssen. Also ran und los gings :) : Split Lunge Max ( 129*), Leg Lever Max ( 100*), Split Lunge Max ( 110*), Leg Lever Max ( 98*) und Leg Lever Max ( 99*)!

Zwischen den Max Einheiten habe ich immer ca. zwei Minunten Pause eingelegt, besonders die zweite Runde Split Lunge Max hat mich gut gefordert und zeigt mir meine Grenzen, irgendwann wollen die Beine einfach nicht mehr. Die Leg Lever finde ich relativ okay, was nicht heißt, das es gegen Ende richtig schön in den Bauch geht – kurze Pausen habe ich bei allen Max Einheiten einlegen müssen.

Und damit ist Woche 9 auch schon rum .. mein Gott geht das alles schnell ;) .

MQ-48--1024x381

Gruß Marc - Woche 9 – Einheit 3 & 4 –

MarcApollon again & viele viele Max

Kommentar verfassen