Woche 14 und Patrick on the move in Kaiserslautern

Patrick Patrick 1 Comment

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder und berichte euch mal von meiner 14 Woche und meinem dienstlichen Aufenthalt in Kaiserslautern (schon krass was technisch alles passiert bevor man eine Whats-App oder einen Call aufs Handy bekommt), dem Beweis das Freeletics-Training überall möglich ist.
collage_20140605142136962_2Woche14_2

Woche 14 war von den Workouts her nicht so spektakulär, ich würde sie sogar als fast angenehm bezeichnen. Ich konnte mich in drei Workouts steigern. Auf jeden Fall habe ich mir für die nächsten Wochen Freeletics vorgenommen alle PullUps am Stück zu machen, egal wie lange das Workout dadurch dauert, Ziel muss in jedem Training der Stern sein.

Aktuell befinde ich mich mitten in der 15 Woche, der sogenannten Hell Week. 7 Tage – 7 x Training :-?

Das Herausfordernde daran war, dass ich drei Tage von den Sieben im Hotel in Kaiserslautern verbracht habe und somit den Beweis antreten musste das Freeletics Workouts überall möglich sind. Wer von euch noch nie in Kaiserslautern war, nicht schlimm, ihr habt echt nichts verpasst. Kaum eine langweiligere Stadt erlebt, also optimale Voraussetzungen um Sport zu machen.

Hier ist liegt große Vorteil von Freeletics, ich kann es fast überall durchführen und bis auf meine fehlende Sportmatte, wodurch ich einen etwas aufgeschürften Po Po bei den SitUps bekam^^ war das Training ohne Probleme möglich. Details zur Hell Week gibt´s dann beim nächsten Mal in meinem Abschlussbericht nächste Woche.

Bis dahin wünsche ich euch frohe Pfingstfeiertage, genießt das schöne Wetter!
Bis bald

Euer
Patrick

PatrickWoche 14 und Patrick on the move in Kaiserslautern