Woche 10 bis 14 – #esistvielpassiert #coachupdate #running #massbuilder

Thomas Thomas 1 Comment

Auch wenn mein letzter Bericht sehr lange her ist bedeutet dies nicht, dass ich nicht trainiert habe und daher möchte ich nun in vollem Umfang von meinen letzten fünf Wochen Freeletics berichten. Zugegeben, die fünf „Coachwochen“ habe ich leider nicht in echten fünf Wochen durchgezogen. Das liegt unter anderem daran, dass ich neben Freeletics noch Klettern gehe und an diesen …

ThomasWoche 10 bis 14 – #esistvielpassiert #coachupdate #running #massbuilder

Woche 9 – #noexcuses #innererschweinehund

Thomas Thomas Leave a Comment

Neben dem bereits mehrfach erwähnten grandiosen Fotoshooting mit Johannes Hahn gestaltete sich meine neunte Woche wie folgt: TE 1: PUSHUP MAX, JUMP MAX, SQUAT MAX, JACKKNIFE TE 2: APOLLON TE 3: PULLUP MAX, APOLLON TE 4: HADES TE 5: PUSHUP MAX, JUMP MAX, SQUAT MAX, JACKKNIFE Zugegeben, es kostet mich teilweise viel Überwindung mit den Workouts zu beginnen. Trotz #noexcuses …

ThomasWoche 9 – #noexcuses #innererschweinehund

Woche 8 – #FREELETICSABROAD

Thomas Thomas Leave a Comment

In einer ungewohnten Umgebung stand in meiner achten Woche folgendes Wokout auf dem Programm: TE 1: HADES TE 2: HADES TE 3: ARES, ARES TE 4: APHRODITE TE 5: HADES

ThomasWoche 8 – #FREELETICSABROAD

Woche 7 – #HELLDAYS, #IHATEKENTAUROS

Thomas Thomas Leave a Comment

Der Klick auf die nächste Woche und damit der Start meiner HELL DAYS bescherte mir alles andere als Freude: TE 1: HADES, SQUAT MAX, KENTAUROS TE 2: HYPERION, APOLLON, LEG LEVER MAX TE 3: KENTAUROS, HADES Eigentlich ganz okay, wäre da nicht KENTAUROS. 

ThomasWoche 7 – #HELLDAYS, #IHATEKENTAUROS

Woche 6 – Sommer, Sonne und #Freeletics

Thomas Thomas Leave a Comment

Die Tage meiner sechsten Woche waren überwiegend von besserem Wetter geprägt, kein Wunder also, dass das Training bei den Temperaturen noch schweißtreibender wurde. Da ich meine Workouts überwiegend im Freien durchgeführt und dabei das gute Wetter genossen habe, hieß es ausreichend Wasser mitnehmen, ein Plätzchen im Schatten suchen und los.

ThomasWoche 6 – Sommer, Sonne und #Freeletics

Woche 5 – Zeitmanagement

Thomas Thomas Leave a Comment

Mit fast zwei Wochen Verspätung bin ich in meine fünfte Woche gestartet. Eine Ausrede oder Entschuldigung dafür gibt es eigentlich nicht, der innere Schweinehund hat einfach gewonnen.

ThomasWoche 5 – Zeitmanagement

Kentauros – Challenge accepted

Thomas Thomas Leave a Comment

Den Abschluss meiner vierten Woche bildete Kentauros. Leider habe ich bisher von allen nur gehört, wie anstrengend und “ekelhaft” dieses Workout ist. Entsprechend motiviert nahm ich das Workout am Mittwoch im Garten eines Freundes in Angriff.

ThomasKentauros – Challenge accepted

Hera am Rhein

Thomas Thomas Leave a Comment

Der Klick auf die nächste Woche bescherte mir folgenden Anblick: TE 1: Hera TE 2: Hades TE 3: Burpee Max und Burpee Max TE 4: Kentauros Für mich bedeutet diese Woche also mehr Cardio Training als bisher und somit habe ich mir für Hera eine schöne Strecke für die “400M RUN” Einheiten gesucht. Fahrrad geschnappt, ab zum Rhein und dort …

ThomasHera am Rhein

Woche 3 überstanden

Thomas Thomas Leave a Comment

Meine dritte Woche gestalltete sich wie folgt: TE 1 : Leg Lever Max und Burpee Max TE 2: Dione TE 3: Hyperion TE 4: Metis und Ares Leider habe ich für meine dritte Woche gute 1 1/2 Wochen benötigt. Das war zwar anders geplant, aber ich will mich hier jetzt auch nicht rausreden. “No excuses!”

ThomasWoche 3 überstanden